Tanz die Urfemininen Mysterien...


Tempeltanz


Tempeltanz


Du bist der Tempel und das Tor der Veränderung.

Deine Veränderung, verändert deine Welt.

(Cristina Angeli)


Tanz die urfemininen Mysterien, aufgelöst in Zeit und Raum. Jede Bewegung, in Hingabe.

Seit vielen tausend Jahren in kleinen Kreisen mutiger und eingeweihter Frauen und Mysterium Schulen geschützt.

Die alte Praxis der heiligen Tempeltanz hat die Jahrtausende und die Geschichte der Menschheit überdauert.

Und viele Mysterien des ur tantrischen Wissens der Spiritualität aus der Zeit vor unserer Zeit, die aufgezeichnet wurden, sind intakt geblieben.

Bewusstheit und Licht Verschmelzung.

Wenn die Barrieren zwischen Wissenschaft und Spiritualität nicht mehr bestehen.

Wenn das Wissen die Schwellen des Glaubens überschreitet.

Und die Bewegungen werden fähig, viel mehr zu bewegen als erwartet, genauso innen wie außen...

Die Alchimie der Transformation der Wahrnehmung geschieht.

Oder Sie erhalten die Erlaubnis, dass dies geschehen dürfte.

Tanzende Alchimie.

Wir arbeiten sensibilisierend für eigene subtile Energien Erhöhung, beleben Körper, Chakras, Nadis und dein umlimitiert Potential für, Hingabe, Erlaubnis, Empfang, Fluss, Heilung, Femininität, Präsenz, Expansion und Mystische Ekstase.

Alles ganz in dir selbst.


Nicht nur als tausendjährige Tradition dieser Praxis, sondern auch in den letzten 28 Jahren meiner Erfahrung habe ich bewiesen, dass die Intensität der Tempeltanz-Praxis am besten in kleinen Gruppen aufblühen kann.

Die heiligen Praktiken sind in ihrer Tiefe nicht geeignet, weder für Massenveranstaltungen noch für offene Präsentationen.

Um die Tiefe der Tempeltanz-Praxis beizubehalten, wollen wir keine Schnuppern Stunden verwenden. Es gibt einen Vorbereitungskurs, der 3 Abenden dauert.

Die Einweihung der 3 Juwelen der Geheimnisse der weiblichen Spiritualität. T1

Dieser Vorbereitungskurs enthält die Grundlagen, in denen Tempeltanz geübt werden kann.

Gewöhnlich spüren Frauen nach dem Vorbereitungskurs, ob der Ruf in ihrem Herzen sie auffordert, weiterhin den heiligen Tanzkreis zu besuchen oder nicht.

Tempeltanz ist ein Prozess der Selbsterkenntnis und energetischen Begleitung durch Bewegungen und Tanzmeditation. Innere Alchimie.

Die Kosten des Kurses werden je nach Ort und Aufwand so gering wie möglich gehalten, damit die Frauen die Möglichkeit haben, die langfristige Praxis in ihr Leben zu integrieren.

Die Praktiken, die in den Kursen angeboten werden, können in die Praxis des täglichen Lebens integriert werden, bereichern und verzaubern das persönliche Universum.

Falls deine Seele ruft, nach heilsamen, transformativen Begegnungen, Energiearbeit, Tanzmeditation und die Schwingungen der Ewige Zeit...


Alle verwendeten Tanzmeditation Musikstücke sind auf 528Hz Frequenz konvertiert.



Das Erlaubnis...

Tanzzeremonien ganz für dich selbst und im geschützten Frauenkreis zu erleben.

Geheime, uralte Techniken und was sie bewirken.

Stark wirkende synchronische zeremonielle Trancezuständen.

Tanzmeditation, frei, individuell oder in der Gruppe.

Kein Choreografien, kein Performance.

Sein.


Ja... Es gibt sie noch...

Die Alte Feminine Mysterium Schule...


Als der Zeit, vor unsere Zeit...

3.300 Jahren Geschichte...

Verschmelzung und Zeitlosigkeit.


Liebe in Bewegung!


Für wer:

Tempeltanz, kann von jeder Frau, unabhängig von ihrem Alter praktiziert werden, es sind weder Tanz oder Anderen Vorkenntnissen gefragt. Durchschnittliche Empfohlene Alter, 16 bis 136.

Auch körperlichen Einschränkungen stehen nicht als Hindernis.


Mitnehmen:

Erlaub dich selbst urweiblich und liebevoll zu kleiden, schwebend, bunt, oder weiss, weich und göttlich, nimm deinen längsten und weitesten Rock, so dass die sinnliche Berührung der Stoffe deine Haut sanft streichelt und schmeichelt. Spiel mit den Farben deiner Seele und trau dich deine innere Schönheit strahlen zu lassen.

Eigene Wasserflasche.

Bitte unparfümiert für TSD Frauenkreis erscheinen, jede Duftnote, hinterlässt eine Signatur, wir werden von hochwertigen ätherischen Essenzen begleitet. Kissen und Matten sind vorhanden.


Wann:

Mittwoch Abends, von 19:00 bis 21:30

Dauern: 2 1/2 Stunden (Türöffnung 18:45)


Wo: Im Herzen der Winterthurer Altstadt. In den Räumlichkeiten von:

Haus zum Widder - Spitalgasse 11 - 8400 Winterthur (Sieh Kontakt)



TEMPELTANZ 4D ABOS ...


HELLES JUWEL

3 Mal, (Kleine Zyklus - Einführung - Ideal zum Schnuppern)

3 x 2 1/2 Stunden

Kosten: CHF 108.00


LICHT VERSCHMELZUNG

6 Mal, (Entfaltung in das Energiepotential des Tanzes)

6 x 2 1/2 Stunden

Kosten: CHF 210.60


NEUNSTERN

9 Mal, (Um sich in das Energiepotential des Tanzes zu vertiefen)

9 x 2 1/2 Stunden

Kosten: CHF 307.80


TRANSFORMATION

21 Mal, (Transformation)

21 x 2 1/2 Stunden

Kosten: CHF 680.40


STERNENTOR VIP TEMPELTANZ JAHRESMITGLIEDSCHAFT

1 Jahr Umbegrenzt mit alle Sternschnuppennächte.

Kosten: CHF 1180.80


STERNSCHNUPPE

Einzeln Eintritt NUR für Tempeltanz Mietglieder, die bereits der Einführungskurs besucht haben.

1 Mal 2 1/2 Stunden

Kosten: CHF 36.00

Kontakt